Menü

Kontakt

Fehmarnbelt Business Council
c/o Industrie- und Handelskammer
zu Lübeck
Fackenburger Allee 2
23554 Lübeck
FBBC Manager: Robert Schmidt
schmidt@ffbc.eu
Tel.: +49 451 6006 230
Fax: +49 451 6006 4230
info@fbbc.eu | www.fbbc.eu

Soziale Netzwerke

      Xing      LinkedIn

Direkte Links

Impressum | Sitemap | E-Mail

Mitglieder Log-In

Hier können Sie sich als registriertes FBBC Mitglied einloggen.

Contact

Norddeutsche Wirtschaft bekräftigt Unterstützung der FBQ in Kopenhagen

Die Norddeutsche Wirtschaft steht gemeinsam mit Schleswig-Holsteins Wirtschafts- und Verkehrsminister Reinhard Meyer nach wie vor geschlossen zum Bau der Festen Fehmarnbelt-Querung. Das betonten Meyer sowie Vertreter deutscher Wirtschaftsorganisationen heute in einer Pressekonferenz vor dänischen und deutschen Journalisten in Kopenhagen. Anlass der Pressekonferenz waren die in letzter Zeit kritischen Stimmen aus Deutschland zum Bau des Fehrmarnbelt-Tunnels.

Die gesamte Pressemitteilung und weitere Informationen können unter folgendem Link eingesehen werden:

Der "Chancen-Bringer" Fehmarnbelt-Tunnel

 

Von links: Lars Schöning (Hauptgeschäftsführer der IHK zu Lübeck), Reinhard Meyer (Schleswig-Holsteins Wirtschafts- und Verkehrsminister), Friederike C. Kühn (Präses der IHK zu Lübeck), Peter Todt (Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin), Rüdiger Schacht (Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK zu Lübeck) und Eberhard Rauch (Geschäftsführer des Unternehmensverbands Nord)

Copyright: Pöpperling/AHK

Zurück