Menü

Kontakt

Fehmarnbelt Business Council
c/o Industrie- und Handelskammer
zu Lübeck
Fackenburger Allee 2
23554 Lübeck
FBBC Manager: Robert Schmidt
schmidt@ffbc.eu
Tel.: +49 451 6006 230
Fax: +49 451 6006 4230
info@fbbc.eu | www.fbbc.eu

Soziale Netzwerke

      Xing      LinkedIn

Direkte Links

Impressum | Sitemap | E-Mail

Mitglieder Log-In

Hier können Sie sich als registriertes FBBC Mitglied einloggen.

Contact

20.-22. September 2016 - Fehmarnbelt Days 2016

Nach 2012 in Lübeck/Hamburg und 2014 in Kopenhagen finden die Fehmarnbelt Days 2016

vom 20. bis 22. September 2016,
in der HafenCity Universität Hamburg
Überseeallee 16, 20457 Hamburg

statt.

Diskutieren Sie mit Entscheidungsträgern und Experten Möglichkeiten, Initiativen und Projekte, die die zukunftsorientierte Entwicklung der Fehmarnbelt-Region vorantreiben. Zu dieser hochrangigen Veranstaltung kommen grenzüberschreitend ausgerichtete Stakeholder aus Industrie, Politik, Kultur, Aus- und Weiterbildung, Wissenschaft, öffentlicher Verwaltung sowie NGOs. Es bieten sich hervorragende Möglochkeiten Ihre Aktivitäten gegenüber interessierten Stakeholdern und der Öffentlichkeit in Hamburg zu präsentieren.

Weiterführende Informationen gibt es unter www.fehmarnbeltdays.com.

Die Zusammenfassung der Business and Science Veranstaltung kann unter folgendem Link herunter geladen werden:

Fehmarnbelt Days 2016 Business and Science Veranstaltung (3,6 MiB)

01. Oktober 2014 - FBBC Business Day

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Ihnen während des dies Jahr im Rahmen der Fehmarnbelt Days 2014 stattfindenden FBBC Business Days

am Mittwoch, den 1. Oktober 2014,
13.00 – 17.00 Uhr, Tivoli Congress Center,
Arni Magnussons Gade 2, 1577 Kopenhagen,

einige der Unternehmen und Projekte vorstellen, die bereits aktiv von den Marktchancen deutsch-dänischer Kooperationen profitieren.

Hochrangige Unternehmen werden über Ihre Erfahrungen und Aktivitäten hinsichtlich grenzüberschreitender Kooperationen berichten, ebenso wie über strategische Entscheidungen und Aspekte, die die Region zwischen Hamburg/Lübeck und Kopenhagen/Malmö zu einer derart einzigen Wirtschaftsregion machen.

Im Vorwege des „FBBC Business Days“ besteht am Vormittag des 01. Oktober die Möglichkeit zur Besichtigung der Öresund-Querung und eines gemeinsamen Netzwerk-Lunchs mit allen weiteren Teilnehmern der Fehmarnbelt Days 2014.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung zum „FBBC Business Day“ finden Sie unter http://www.fehmarnbeltdays.com.

Ein ausführliches Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt bereitgestellt. Die Teilnahmegebühr für die FBBC Business Konferenz beträgt 80,- €.

24. Juni 2014 - 18. Hafenfrühstück

Im Rahmen des 18. Hafenfrühstücks stellt das Fehmarnbelt Business Council (FBBC), vertreten durch Herrn Nicolaus Lange, Chairman des Fehmarnbelt Business Council und Herrn Michael Svane, Vice Chairman des FBBC, den aktuellen Planungsstand der Fehmarnbelt-Querung in englischer und deutscher Sprache vor. Beide Vorträge zusammen werden wie immer unter 20 Minuten dauern, so dass ca. eine halbe Stunde für Fragen zur Verfügung steht. Das 18. Hafenfrühstück
findet statt

am Dienstag, den 24. Juni 2014,
um 08.00 Uhr, in der Landesvertretung Schleswig-Holstein,
In den Ministergärten 8, in 10117 Berlin

Das Thema „Fehmarnbelt-Querung als Wachstumsmotor im Ostseeraum - Starke Berücksichtigung im BVWP dringend geboten“ wird so aufbereitet, dass die Auswirkungen auf den Schiffsverkehr im Ostseeraum erläutert werden.

21. Mai 2014 - Hamburg Copenhagen Business Forum

Das erste „Hamburg Copenhagen Business Forum“ findet statt

am Mittwoch, den 21. Mai 2014,
von 09.00 bis 17.00 Uhr, in der Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1 in 20457 Hamburg

Es dient als Plattform für den Firmenaustausch zwischen den Wirtschaftsräumen der Metropolregionen beider Städte. Unternehmer haben die Möglichkeit, sich über neue Entwicklungen in den Metropolen zu informieren und Geschäftskontakte anzubahnen. FBBC Chairman Nicolaus Lange und FBBC Vice Chairman Michael Svane werden im Rahmen dieser Veranstaltung eine Key Note zum Thema Feste Fehmarnbelt Querung halten.

Themen sind unter anderem:

  • Greener city, better life: Sustainable growth through smart technology”
  • “Healthcare meets innovation: how to manage hospitals of tomorrow”
  • “You are welcome! Strategies for attracting global talents”
  • und “Real estate”.

Zudem werden die Bürgermeister der beiden Metropolregionen, Frank Jensen und Olaf Scholz, in einem moderierten Dialog die Zukunft der Kooperation zwischen beiden Regionen skizzieren.

Aktuelle Informationen zum „Hamburg Copenhagen Business Forum“ 2014 inkl. einer Auflistung der Partner und dem Anmeldungsbogen finden Sie auf der Konferenzwebsite unter: http://www.hk24.de/HCBF.