Menü

Kontakt

Fehmarnbelt Business Council
c/o Industrie- und Handelskammer
zu Lübeck
Fackenburger Allee 2
23554 Lübeck
FBBC Manager: Katrin Olenik
olenik@fbbc.eu
Tel.: +49 451 6006 230
Fax: +49 451 6006 4230
info@fbbc.eu | www.fbbc.eu

Soziale Netzwerke

      Xing      LinkedIn

Direkte Links

Impressum |Pflichtinformationen nach der DSGVOSitemap | E-Mail

Mitglieder Log-In

Hier können Sie sich als registriertes FBBC Mitglied einloggen.

Contact

Fehmarnbelt Business Council begrüßt heutigen Planfeststellungsbeschluss

Statement des FBBC Vorsitzenden Siegbert Eisenach zum heute erteilten Planfeststellungsbeschluss

Schwerin, 31. Januar 2019

„Als Fehmarnbelt Business Council haben wir hoch erfreut zur Kenntnis genommen, dass heute die noch ausstehende Unterschrift unter die Planfeststellungsunterlagen zum Bau eines Fehmarnbelt-Tunnels gesetzt wurde und die Planungen damit jetzt endgültig abgeschlossen sind. Wie bereits im Dezember von unseren Mitgliedern betont, hat dieses Mammutprojekt herausragende Bedeutung für Wachstum und Prosperität in der Fehmarnbelt-Region, ist aber darüber hinaus ein Projekt von transeuropäischer Bedeutung. Es ist uns als Vertretern der Wirtschaft deshalb ein Herzensanliegen, dass dieses Projekt schnellstmöglich umgesetzt wird. Auch wenn die Gegner des Projektes bereits Gerichtsverfahren angekündigt haben, so appellieren wir doch an alle Prozessbeteiligten, das Verfahren schnellstmöglich zu einem positiven Ende zu bringen und Baurecht zu erzielen. Unsere Region und unsere Unternehmen benötigen die Planungssicherheit, wann die Bauarbeiten beginnen und mit einer Fertigstellung dieses Jahrhundertbauwerks zu rechnen ist, um sich bestmöglich auf die zukünftigen Veränderungen in der Fehmarnbelt-Region einstellen und diese sowohl in ihre operativen als auch strategischen Entscheidungen einfließen lassen zu können“, so Siegbert Eisenach, Vorsitzender des Fehmarnbelt Business Councils.


Hintergrundinformationen zum Thema Fehmarnbelt-Tunnel stehen in der Broschüre „Die Fehmarnbelt Region und der Fehmarnbelt-Tunnel“ des Fehmarnbelt Business Council bereit, die hier eingesehen werden kann.

Das vollständige Pressestatement kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

Zurück